120 Jahre DFB – Happy Birthday!

„Wir sind Leipzig, Rasenballsport Leipzig…“ – An so einen Gesang dachten die Herren am 28.01.1900 natürlich nicht, als sie im Gasthaus „Zum Mariengarten“ in der Büttnerstraße (damal noch Carlsstraße) in Leipzig den deutschen Fußballbund gründeten. ✍️

Eine, im Nachhinein betrachtet, sehr gute Entscheidung, was die späteren Erfolge im mittlerweile größten Sportfachverband der Welt betrifft. Über die kluge Wahl des Gründungsortes dürfte es ebenfalls keine zwei Meinungen geben.

🏆 Es folgten nach dem 2 Weltkrieg beeindruckende Erfolge sowohl im Herren-, als auch im Frauenbereich.
Die Männer erspielten nicht weniger als 4 WM und 3 EM Titel.
Unsere Frauen waren mit 2 WM und 8 EM Titeln nicht minder erfolgreich.

Aber auch in der Gründungsstadt wurde nicht ganz unerfolgreich Fußball gespielt.
Hierzu trug der altehrwürdige VfB Leipzig, nicht zu verwechseln mit späteren Vereinen gleichen Namens, wesentlich bei. 3 deutsche Meisterschaften bei 6 Finalteilnahmen können sich sehen lassen.
Leider wurde der VfB nach dem Krieg 1946 aufgelöst. Zu Zeiten des DDR-Fußballs gelang es der 1950 gegründeten BSG Chemie Leipzig immerhin 2 Meistertitel und 2 Pokalsiege zu erringen.

Der 1966 erschaffene 1.FC LOK Leipzig kann in seiner Historie auf 4 Pokalsiege zurückblicken.

Pleiten, Pech und Pannen ließen ab Mitte der 1990er Jahre Leipzig immer mehr von der Fußballlandkarte verschwinden. Bis, ja bis 2009 ein UFO in Markranstädt landete und in Folge uns den Rasenballsport in unsere schöne Stadt brachte. Endlich war er zurück, der Fußball für alle, die sich hauptsächlich am Spiel erfreuen und ihre Begeisterung frenetisch, aber friedlich zum Ausdruck bringen.

Einer guten Leipziger Tradition folgend, wurde ein Spielrecht übernommen und es ging in der Oberliga los. Etwas mehr als 10 Jahre später, ist Leipzig rot-weiß und wir sehen in unserem Stadion, dem Gründungsort angemessen, Bundesligaspitzenfußball.

Heute, zum 120.Geburtstag des DFB steht da wo alles begann ein Verein an der Spitze seiner höchsten Liga. So schließt sich der Kreis. In diesem Sinne: dem DFB alles Gute zum 120.Geburtstag 🎉 und Danke für alles!

„einmal Leipzig, immer Leipzig!“